Verlängertes Rückgaberecht bis 31.01.2021**

Diamantschmuck

Diamantschmuck

Ihre Suche: ""
48 von 256 Produkten geladen

Unvergänglich schön: Diamantschmuck für Damen bei HSE24

Diamantschmuck steht für Luxus, Exklusivität und zeitlose Schönheit. Er spiegelt das Licht auf unvergleichliche Weise und bezaubert mit einem geheimnisvollen Funkeln. Diamanten faszinieren die Menschen seit jeher und sind der Inbegriff von Unvergänglichkeit. Sie sind einzigartige Produkte der Natur, die sich durch eine außergewöhnliche Härte auszeichnen und die Zeit überdauern. Bei HSE24 können Sie exklusiven Diamantschmuck kaufen und sich bequem nach Hause liefern lassen. Ob diamantenbesetzte Ringe, Ohrstecker, Ketten oder Anhänger – wir bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot an edlen Schmuckstücken, mit denen Sie Ihre Individualität und Persönlichkeit unterstreichen können.

Das Faszinierende an Diamantschmuck

Um kaum einen anderen Edelstein ranken sich derart viele Mythen wie um den Diamanten. In vielen antiken Kulturen verkörperte er das Übersinnliche und sollte dem Träger Unverwundbarkeit verleihen. Die Alten Griechen und Römer hielten Diamanten für Tränen der Götter oder vom Himmel gefallene Sternensplitter. Im europäischen Mittelalter sprach man ihnen Heilkräfte zu und verwendete sie zur Behandlung von Krankheiten. Doch warum nimmt Diamantschmuck im Vergleich zu Perlenschmuck, Goldschmuck und Silberschmuck einen so außerordentlichen Stellenwert ein? Der Diamant besteht aus kristallinem Kohlenstoff und ist der härteste natürlich vorkommende Stoff der Erde. Diesem Umstand hat er auch seinen Namen zu verdanken: Der Begriff Diamant leitet sich aus dem spätlateinischen diamantem ab, was wiederum auf das altgriechische adamas zurückgeht. Letzteres kann mit „unbesiegbar, unbezwingbar“ übersetzt werden und nimmt Bezug auf seine Widerstandsfähigkeit. Im Gegensatz zu anderen Edelsteinen zeichnen sich Diamanten durch eine außergewöhnliche Brillanz und ein feuerartiges Funkeln aus, das ihnen etwas Geheimnisvolles verleiht. Jeder Diamant ist ein Unikat und erhält durch den individuellen Schliff und die Einbettung in eine Fassung einen unverwechselbaren Charakter.

Diamantschmuck für den stilsicheren Auftritt

Schmuck und Uhren mit Diamanten können nicht nur zu feierlichen Gelegenheiten, sondern auch im Alltag getragen werden. Dezenter Diamantschmuck, beispielsweise kleine Anhänger und Broschen oder schlichte Ohrringe, komplettiert jedes Bürooutfit und stört bei Arbeiten am Schreibtisch nicht. Gleiches gilt für schmale Ringe und filigrane Armbänder, die sich flexibel ums Handgelenk schmiegen. Für Empfänge, Theater- und Opernbesuche sowie zum Ausgehen darf der Diamantschmuck ruhig etwas üppiger ausfallen. Halsketten und Colliers mit Brillanten verleihen festlicher Garderobe im Handumdrehen den letzten Schliff und tragen dem besonderen Anlass Rechnung.

Diamantschmuck ist nicht allein Frauen vorbehalten. Es wird ebenso Diamant-Schmuck für Herren angeboten, wozu beispielsweise Manschettenknöpfe und Armbanduhren zählen. Herrenuhren mit diamantenbesetztem Ziffernblatt passen ausgesprochen gut zu Business-Anzügen und zeugen von Stil und Geschmack. Im Gegensatz zu vielen Damenuhren sind Diamantuhren für Herren meist weniger verspielt designt.

Bei HSE24 können Sie Diamantschmuck von namhaften Marken und Herstellern ganz einfach online kaufen. Ob Ohrring, Kette oder Diamantring – wir bieten Ihnen eine große Auswahl an buchstäblich hochkarätigen Schmuckstücken. Bereiten Sie sich selbst eine Freude oder finden Sie exklusive Geschenke für Ihre Liebsten, mit denen Sie sich unvergesslich machen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten zum Thema Diamantschmuck

Wie viel kosten Diamanten?

Diamanten gelten damals wie heute als Kapitalanlage und verlieren nicht an Wert. Selbst wenn Ihr Diamantschmuck gebraucht ist, können Sie ihn immer noch zu einem guten Preis verkaufen. Der Wert eines Diamanten hängt von vier Faktoren ab: Schliff, Reinheit, Farbe und Gewicht. Im Fachjargon ist die Rede von den sogenannten „4 C“ (Cut, Clarity, Colour, Carat). Hier ein Überblick, was genau diese Begriffe bezeichnen:

  • Cut: Nur durch den richtigen Schliff erhält ein Diamant seine unnachahmliche Brillanz und sein einzigartiges Funkeln. Aus diesem Grund ist die Schliffqualität ein wichtiges Merkmal zur Bestimmung des Preises. Je hochwertiger der Schliff, desto teurer ist der Diamant beziehungsweise Diamantschmuck.

  • Clarity: Der Reinheitsgrad gibt Aufschluss über den Anteil an Fremdkristallen, die in einem Diamanten eingeschlossen sind. Zu viele Einschlüsse haben zur Folge, dass das einfallende Licht nur unvollständig reflektiert wird. Daher gilt: Je reiner der Diamant, desto höher der Preis. Diamanten, die die höchsten Reinheitskriterien erfüllen, werden als lupenrein bezeichnet. Das Prädikat kann aber erst vergeben werden, wenn selbst bei zehnfacher Vergrößerung keine Unreinheiten zu erkennen sind.

  • Colour: Die Farbe beziehungsweise Transparenz eines Diamanten wird mit den Buchstaben D bis Z angegeben. D steht für die höchste Farbstufe, Z für die tiefste. Je weißer beziehungsweise farbloser ein Diamant ist, desto mehr kostet er. Eine Ausnahme stellen sogenannte Fancy Diamonds dar, die von Natur aus in verschiedenen Farben erscheinen.

  • Carat: Das Gewicht eines Diamanten wird in Karat angegeben. Je schwerer der Diamant ist, desto höher sein Preis, vorausgesetzt, das Gewicht kommt nicht durch Fremdmaterial zustande.

Die Zertifizierung eines Diamanten gilt heute als fünftes „C“ (C für Certificate). Sie belegt, dass der Edelstein von vertrauenswürdigen Händlern stammt und dient der Feststellung seiner Identität. Im Zertifikat sind in der Regel auch die 4-C-Kriterien aufgeführt.

Was gibt es für Diamanten?

Diamantschmuck kann verschiedene Arten von Diamanten zur Grundlage haben. Dazu zählen:

Natürliche Diamanten: Echte Diamanten sind ein Naturprodukt. Sie entstehen im Erdmantel unter hohen Temperaturen und hohem Druck, gelangen durch Eruption nach oben und werden schließlich in Diamantminen abgebaut. Üblicherweise sind Diamanten farblos und funkeln durch Reflexion des Lichts in verschiedenen Farbnuancen.

Fancy Diamonds: Sogenannte Fancy Diamonds sind Raritäten. Es handelt sich um natürliche Diamanten, die nicht transparent, sondern farbig sind. Es gibt rote, pinke und rosafarbene, aber auch blaue, grüne, gelbe und braune Ausführungen. Diamantschmuck mit farbigen Diamanten ist teurer als Diamantschmuck mit farblosen Diamanten.

Wie groß ist ein 1-Karat-Diamant?

Ein 1-Karat-Diamant wiegt 0,2 g, ein 3-Karäter 0,6 g, ein 5-Karäter 1 g und so fort.

Ist ein Brillant teurer als ein Diamant?

Als Brillant bezeichnet man einen Diamanten mit Brillantschliff. Er zeichnet sich durch eine runde Form aus und ist mit 58 Facetten versehen, die das Licht reflektieren. Wie teuer ein Brillant ist, hängt – wie es für Diamantschmuck üblich ist – von der Art der Verarbeitung, dem Gewicht, der Farbe und dem Reinheitsgrad ab. Der internationale Diamantpreis und die Kosten für das Einfassen und Schmieden sind ebenfalls von Bedeutung.

Welcher Diamantring passt zu mir?

Diamantschmuck besteht üblicherweise aus einem Edelmetall wie Gold oder Silber und einem oder mehreren Diamanten. Um herauszufinden, ob ein Diamantenring aus Gelbgold, Weißgold oder Roségold zu Ihnen passt, haben wir Ihnen eine kleine Übersicht zusammengestellt:

  • Gelbgold: Diamantschmuck auf Basis von Gelbgold steht insbesondere warmen Hauttypen gut und sieht fantastisch auf gebräunter Haut aus.

  • Weißgold: Diamantschmuck aus Weißgold ist die ideale Wahl für blasse und kühle Hauttypen. Neben Gelbgold ist Weißgold übrigens ein beliebtes Edelmetall für Eheringe.

  • Roségold: Roségoldener Schmuck mit Diamanten kann von warmen und kühlen Hauttypen gleichermaßen getragen werden.

Wenn Sie nach einem Verlobungs- oder Ehering suchen, sind Sie mit einem Brillant-Ring gut beraten. Ein Ring mit Brillant zeichnet sich durch ein einmaliges Funkeln aus und verkörpert Leidenschaft und Unsterblichkeit – wenn das kein gutes Omen ist!